Sanierung Moerser Musikschule

Eine besondere Herausforderung waren für die Stadtbau Moers GmbH im Geschäftsjahr 2009 die Um-, Ausbau- und Sanierungsmaßnahmen der Moerser Musikschule mit Sitz im Martinsstift sowie die Finanzierung dieser Maßnahme. Das Bauprojekt umfasste die Instandsetzung des gesamten spätklassizistischen Gebäude-Ensembles mit den Häusern Rheinland und Wartburg sowie dem Kammermusiksaal . Außerdem mussten Schadstoffsanierungen, der behindertengerechte Umbau der Häuser und Brandschutzmaßnahmen durchgeführt werden. Das Martinsstift erhielt zusätzlich durch einen Glasanbau ein größeres Foyer. Die Bautätigkeiten begannen am 24. Juni 2009 und werden nach einem Jahr im Juni 2010 fristgerecht abgeschlossen, da die gesamten Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen weitgehend parallel und bei laufendem Betrieb durchgeführt werden konnten.

Mit der seit 2007 bestehenden eigenbetrieblichen Einrichtung "Musik und Museum" konnten durch die Stadtbau Moers GmbH neue Finanzierungswege erschlossen werden, die die Sanierung der Musikschule erst ermöglichten. Insgesamt wird die Stadtbau Moers für diese Sanierungs- und Umbaumaßnahmen insgesamt rund 1,87 Millionen Euro investieren.