Feuerwehrleute in Schwafheim unter neuem Dach

Beste Bedingungen für die verantwortungsvolle Aufgabe der Feuerwehr schafft die Stadtbau Moers mit dem Neubau eines Feuerwehrgerätehauses an der Düsseldorfer Strasse in Moers Schwafheim. Der Neubau nach den Plänen des Architekten Heinz-Jürgen Falk orientiert sich an den neuen Wachen für die Löschzüge Stadtmitte und Asberg, die ebenfalls von ihm geplant wurden. Den Auftrag für die neue Feuerwache erteilte Ende 2008 die Stadt Moers. Der Start für das Neubau-Projekt zum Festpreis von 1,2 Millionen Euro erfolgte im November 2009, nachdem die komplette Rodung des Geländes abgeschlossen und mit dem Grünausgleich - der Aufforstung an der Westerbruchstrasse - begonnen worden war. Die Bauzeit ist mit rund neun Monaten veranschlagt.

Die neue Feuerwache wird gegenüber dem heutigen Bau fünf statt zwei Hallentore aufweisen. Dahinter sollen zwei Löschfahrzeuge, ein Mannschaftswagen ein Geräte-Wagen Logistik sowie ein Boot untergebracht werden. Neben der Fahrzeughalle entsteht das zweigeschossige Sozialgebäude mit Umkleide- und Waschräumen sowie kleiner Werkstatt im Erdgeschoss. Im ersten Obergeschoss finden sich ein Schulungs- und Bereitschaftsraum sowie Büros für die Löschzugführung.