Sanierung/Umbau des Alten Landratsamtes

Nach langer Leerstandszeit haben im November 2016 die Bauarbeiten Alten Landratsamt, einem der markantesten Baudenkmäler in der Moerser Stadtmitte, begonnen. Unter der Federführung der STADTBAU MOERS GmbH als Projektleiterin und dem Zentralen Gebäudemanagement der Stadt Moers als Bauherr wird das Alte Landratsamt umfassend saniert und einer neuen Bestimmung zugeführt.

Das Grafschafter Museum wird Teile des Gebäudes für einen neuen Dauerausstellungsbereich zur Geschichte des 20. Jahrhunderts nutzen. Als weiterer Mieter wird die VHS diverse Kurse ihres Bildungsprogramms anbieten. Der Souterrainbereich der rechten Gebäudehälfte sowie ein Teil der Außenfläche ist für die Nutzung als Gastronomie mit rd. 150 Plätzen vorgesehen.

Nach zwischenzeitlich über einem Jahr Bauzeit kann man das zukünftige Erscheinungsbild des Gebäudes bereits mehr als erahnen. Und jeder, der einen Blick auf die Baustelle riskiert, weiß, dass hier ein neuer Blickfang am Kastellplatz entsteht.