PRO:SA - Moers

10 Jahre Schulsanierung

Spielstube Talstrasse

Abgeschlossene Zusatzmassnahmen

Phasenzuordnung gem. Projektvertrag:

  • Umsetzung Neubau in Folge eines Zusatzvertrages der Stadt Moers in Sanierungsphase II (2010-2011)

  • Beschlussfassung des Rates am 16.02.2011

  • Abbruch in Folge eines Zusatzauftrages der Stadt Moers in Sanierungsphase III (2012-2014)

Maßnahmenbeschreibung gem. Bauvertrag und Zusatzauftrag:

  • Neubau einer Spielstube unter Berücksichtigung des Herstellens der Barrierefreiheit, einschl. Abbruch des ehem. Pavillongebäudes

Raumprogramm

  • 2 Gruppenräume

  • 1 Mehrzweckraum

  • Foyer mit Empore

  • 1 Werkraum

  • Büroflächen

  • Küche

  • Nebenflächen (Windfang, Flurzone, WC-Anlagen, Lager, Putzmittelraum, Haustechnik)

Umsetzungsgrundlagen:

  • Raumbuch

  • Raumprogramm

  • Genehmigter Abbruchantrag des Zentralen Gebäudemanagements ZGM der Stadt Moers

Die von PRO:SA für Bau- u. Ingenieurleistungen abgerechneten Maßnahmen für den Neubauteil lagen bei ca. 546.000,00 Euro; die Kosten für den Abbruch des ehem. Pavillongebäudes, einschl. Wiederherstellen der Außenanlagen betragen ca. 30.000,00 € – 35.000,00 €.

Geplante Ausführungszeit- und Zeitplan:

  • Fertigstellung der Neubaumaßnahme im Jahr 2011

  • Abbruch im Februar/März 2012

Tatsächliche Ausführungszeit:

  • Baubeginn September 2011 – Fertigstellung Ende Dezember 2011

  • Außenanlagen Januar 2012

Ansprechpartner

Talstraße 45, 47445 Moers